Das Siliergut wird auf das Aufnahmeband gekippt (rund 20m3 Puffer).

Hohe Verdichtung:

Das Material wird durch den Rotor vorgepresst, zusätzlich in einem Metalltunnel verdichtet und mit Folie umschlossen. Die Vorpressung des Rotors verhindert die Mehrbelastung auf den Folientunnel. Es werden bei Mais bis 270 kg TM/m3 und bei Gras 310 kg TM/m3 erreicht;

Sofortiges automatisches, luftdichtes Verpacken:

Durch die geringe Zeitspanne zwischen Ernte und Verpressung bildet sich mehr Milchsäure – das garaniert die Futterqualität und erhöht die Futteraufnehme. Des weiteren bleibt mehr Energie im Futter und auch die Qualität steigt – Es kommt mehr beim Tier an.